An der Hochschule für Musik Würzburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine



Professur W3 (m/w/d) für Orgel und Kirchenmusik

Logo

in Vollzeit zu besetzen.


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:


    den Unterricht in Künstlerischem Orgelspiel und Improvisation / Liturgisches Orgelspiel in den Studiengängen

    • Orgel Bachelor / Master / Meisterklasse
    • Kirchenmusik Bachelor / Master
    • sowie gegebenenfalls Lehramt und PreCollege.

    Das Aufgabengebiet umfasst ebenso die Führung und Organisation der Klasse Orgel/Kirchenmusik und die Betreuung der mit dieser Ausbildung verbundenen Gremien- und Netzwerkarbeit.


Wir erwarten:

    • eine renommierte, künstlerische Persönlichkeit
    • ein abgeschlossenes Studium (mindestens Diplom bzw. Master) in Kirchenmusik
    • mehrjährige Lehrerfahrung an einer Musikhochschule oder einer vergleichbaren Einrichtung
    • mehrjährige Berufspraxis als Kirchenmusikerin bzw. Kirchenmusiker herausragender Position wie Domkapellmeisterin bzw. Domkapellmeisterin oder Domorganistin bzw. Domorganist
    • internationale Konzerterfahrung/-tätigkeit als Solistin bzw. Solist
    • die Bereitschaft zur engagierten Mitwirkung in Hochschulgremien

     Auf die allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen des Art. 57 Abs. 2 BayHIG weisen wir ausdrücklich hin.


Die HfM Würzburg verfügt über ein systematisch angelegtes Spektrum an Tasteninstrumenten von Organetto und gotischer Orgel bis zur Klais-Orgel 2016 / 24 als einer der wenigen Hyper-Orgeln weltweit. Dieses Spektrum ist Basis der Orgellehre an der HfM Würzburg. Über die genannten Studiengänge hinaus existiert an der Hochschule das International Organ Innovation Center (IOIC). Hier werden u.a. Kooperationen mit nationalen und internationalen Partnern sowie mit der Hyper-Orgel verbundene Aktivitäten wie Wettbewerbe, Forschungs- und Fortbildungsprojekte gebündelt. Von der zukünftigen Stelleninhaberin bzw. dem zukünftigen Stelleninhaber wird in einem mit der Hochschulleitung zu vereinbarenden Modus die Mitarbeit in dieser Einrichtung erwartet.


Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Die Hochschule für Musik Würzburg fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich ein, sich zu bewerben.

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Bewerbungsportal der Hochschule für Musik Würzburg und bitten um Übermittlung Ihrer Unterlagen als Datei im PDF-Format an unser Bewerbungsportal unter https://www.hfm-wuerzburg.de/stellenausschreibungen bis spätestens 01. Juli 2024.


Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Referat 1.1 Personal und Lehrorganisation (personal@hfm-wuerzburg.de), bei fachlichen Fragen an praesident@hfm-wuerzburg.de. Allgemeine Informationen finden Sie unter https://www.hfm-wuerzburg.de.


Wir weisen darauf hin, dass die Hochschule keine Reisekosten im Rahmen der Vorstellungsgespräche übernimmt.


Zurück zur Übersicht
Drucken
Jetzt Bewerben
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung